Schloss Rheda in Westfalen

Schloss Rheda – Besichtigungziel, Erholungsort und Hochzeitslocation

Schloss Rheda – das Residenzschloss des Fürsten zu Bentheim-Tecklenburg – ist eine der bedeutenden Schlossanlagen in Westfalen. Im Rahmen einer Schlossführung ist es öffentlich zugängig, entweder an fixen Wochenendterminen oder aber im Rahmen einer vorgebuchten Gruppenführung.

Brautpaar vor der Orangerie

Heiraten auf Schloss Rheda

Die Orangerie ist romantisch gelegen im historischen Schlossgarten zu Rheda an der Ems. Sie ist eine einzigartige Location für ihre private Hochzeitsfeier.

Schlossfühungen

Schlossführungen

In den Sommermonaten werden sonntags offene Führungen angeboten. Für diese Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Offene Führung € 12,00
Ermäßigter Preis € 6,00

Anspruch auf ermäßigten Eintritt haben Kinder unter 6 Jahren, Studenten und Behinderte mit gültigem Ausweis.

Der Schlossgarten ist ein Besuchermagnet

Schlossgarten und Park

Der frei zugängliche Schlosspark ist ein Besuchermagnet am Schloss. Das Parterre wurde zur Landesgartenschau der Stadt Rheda- Wiedenbrück nach historischen Plänen aus dem 19. Jahrhundert rekonstruiert.